Artikel mit dem Tag "schaltberechtigung"



09. Juli 2019
Schilderhersteller verweisen auf die aktuellen Fristen die in den VDE-Bestimmungen genannt werden. Es wird zudem gerne nachgeholfen mit Hinweisen wie z.B. „Der Countdown für wichtige Kennzeichnungspflichten läuft ab“. Was ist denn nun rechtsverbindlich? Müssen Sie überhaupt Aushänge mit den VDE-Bestimmungen an die Wand hängen? Was schreibt der Gesetzgeber bzw. die Berufsgenossenschaft vor?
09. Juli 2019
Heute geht es um die Anwendung der 4-ten Sicherheitsregel: "Erden und kurzschließen". Diese Maßnahme ist sehr wichtig, weil mittels Sicherheitsregel 3 „Spannungsfreiheit feststellen“ mit dem Spannungsprüfer -genau betrachtet- lediglich die Betriebsspanungsfreiheit festgestellt wird. Um ein sicheres Erdpotenzial (Spannung null) an der Arbeitsstelle zu erreichen, muss ab einer Spannung von 1000V unbedingt geerdet und kurzgeschlossen werden.
04. April 2019
In dieser Serie geht es um eindeutige Schaltgespräche, die Bezeichnung der Schaltgeräte / Betriebsmittel und die zugehörigen Schaltzustände. In der Praxis können bereits Kleinigkeiten beim Schaltgespräch zu Missverständnissen und im schlimmsten Fall zu Fehlschaltungen, Versorgungsunterbrechungen und Unfällen führen.
04. April 2019
In dieser Serie geht es um die Anwendung der 5 Sicherheitsregeln. Aus gegebenem Anlass um die Regel 3 "Spannungsfreiheit feststellen". Der Blick in Unfallberichte offenbart leider zu häufig, dass gerade bei nicht ordnungsgemäßer Anwendung der 5 Sicherheitsregeln fatale Unfälle passieren. Das Bild zeigt einen zweipoligen Spannungsprüfer bis 1000 V, der von einem Monteur fälschlicherweise zum Prüfen der Spannungsfreiheit an einer 10 kV-Anlage zum Einsatz kam.
04. April 2019
In dieser Serie geht es um die Anwendung der 5. Sicherheitsregel "Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken". Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile sind alle Arbeiten, bei denen eine Person mit Körperteilen, Werkzeug oder anderen Gegenständen in die Annäherungszone gelangt, ohne die Gefahrenzone zu erreichen.
25. September 2017
GIS - Schaltanalge - Ormazabal - Schaltberechtigung - Dreistellungsschalter - Löschspule - Mittelspannung
In unseren Basisseminaren "Schaltbefähigung zur Schaltberechtigung" beschäftigen wir uns mit den Gefahren des elektrischen Stroms und den entsprechenden Abwehr- bzw. Schutzmaßnahmen wie z.B. den 5 Sicherheitsregeln. Unerlässlich für den sicheren Betrieb von elektrischen Anlagen gemäß unserem Ziel: NULL Unfälle, NULL Fehlschaltungen ist das Verständnis für die Technik. In diesem Artikel thematisieren wir die Grundlagen der Schaltgeräte.
22. September 2017
Im April sowie im September hatten unsere Seminarteilnehmer erstmalig die Möglichkeit im Prüffeld des IPH in Berlin verschiedene Lichtbögen mit 10.000 Ampere live zu erleben. Zudem hatten die Teilnehmer die Möglichkeit Ihre eigene PSA auf Praxistauglichkeit zu testen. Ein weiteres Seminar-Highlight findet 2018 ebenfalls wieder statt. Sie haben die Gelegenheit im Deutschen Museum München die geschichtliche Entwicklung der Elektrotechnik zu erforschen.
22. September 2017
Als Spezialist für Energieverteilung und Mittelspannung engagieren wir uns für Sicherheit am Arbeitsplatz. Dazu tragen auch regelmäßige Seminare in unserem Werk und Showroom bei. Die Ingenieure Pusch & Partner bieten in Kooperation mit dem VDE Schaltanlagen-Monteuren und Mitarbeitern von Energieversorgern zweitägige Theorie- und Praxisseminare zum Thema „Erwerb und Erhalt der Fachkunde zum Betrieb von elektrischen Anlagen“. Das Seminar findet am 17.-18. Oktober erneut statt.
23. Juli 2017
Der Unternehmer / Anlagenbetreiber muss ein geeignetes Organisationsmodell entwickeln, so dass der Betrieb zweckmäßig gegliedert ist, der Betriebsablauf funktioniert und die Verantwortungsbereiche klar bezeichnet und abgegrenzt sind. Die Führungspflichten des Unternehmers und der betrieblichen Vorgesetzten ergeben sich aus Gesetz und Rechtsprechung zum sicheren Betrieb elektrischer Anlagen. Dazu gehören das Bedienen, Prüfen und das Arbeiten.
23. Juli 2017
Rechtssichere Organisation im Unternehmen, Ausbildungskonzept und Bestellvorgang für schaltberechtigte Elektrofachkräfte.