24. Juli 2017
Arbeiten an elektrischen Arbeits- und Betriebsmitteln dürfen nicht von jedem ausgeführt werden. Jede elektrotechnische Tätigkeit erfordert besondere elektrotechnische Qualifikationen der ausführenden Person. Dieser Beitrag beschreibt die Grundtypen sowie die in Deutschland etablierten Qualifikationsstufen.
23. Juli 2017
Der Unternehmer / Anlagenbetreiber muss ein geeignetes Organisationsmodell entwickeln, so dass der Betrieb zweckmäßig gegliedert ist, der Betriebsablauf funktioniert und die Verantwortungsbereiche klar bezeichnet und abgegrenzt sind. Die Führungspflichten des Unternehmers und der betrieblichen Vorgesetzten ergeben sich aus Gesetz und Rechtsprechung zum sicheren Betrieb elektrischer Anlagen. Dazu gehören das Bedienen, Prüfen und das Arbeiten.
23. Juli 2017
Rechtssichere Organisation im Unternehmen, Ausbildungskonzept und Bestellvorgang für schaltberechtigte Elektrofachkräfte.